Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!
Diese Domain können Sie evtl. kaufen oder mieten. Bitte informieren Sie sich unter www.klasse-domains.de
Die Kaffeebohnen werden erst hier bei uns geröstet
Kaffeeonline.de

Kaffee ist weltweit ein ungemein beliebtes Getränk und aus kaum einem Haushalt in Deutschland wegzudenken. Dementsprechend gibt es auch viele Legenden über den gesundheitlichen Schaden oder Nutzen, den dieses Getränk anrichtet. Wir wollen die verschiedenen Standpunkte hier vorstellen, damit Sie sich letztendlich selbst ein Bild machen können.

Kaffee ist der Samen der Kaffeepflanze, der auf verschiedene Arten aufbereitet wird. Es gibt um die 60 Sorten, von denen aber nur 3 eine ökonomische Rolle spielen. Grob wird unterschieden zwischen Tieflandkaffee und Hochlandkaffee, wobei der Hochlandkaffee - er wird z.B. im Hochland von Äthiopien angebaut - als der qualitativ bessere gilt.

Ende des 17. Jahrhunderts entstanden die ersten Kaffeehäuser in Österreich - nach der Belagerung des Landes durch die Türken. Bis heute ist das sog. Wiener Kaffeehaus eine ganz spezielle Form der Gastronomie - wir werden darüber auf dieser WebSite noch ausführlicher berichten. Diese lange Tradition ist auch der Grund dafür, dass das dunkelbraune Getränk bis heute eine besondere Rolle spielt in Österreich.

Das Getränk Kaffee hat zwar seinen weltweiten Siegeszug von der athiopischen Region Kaffa aus angetreten, ist aber heute im gesamten Tropengürtel anzutreffen. An der Spitze der Kaffeeproduktion liegt heute Brasilien.

Kaffeestrauch mit reifen Kaffeekirschen

Der Kaffeestrauch ist eine zwei bis drei Meter hohe Pflanze, die Früchte sind kirschenähnlich und enthalten i.d.R. zwei einseitig abgeflachte Samen, die Kaffeebohnen. Die Früchte werden auch heute noch überwiegend von Hand gepflückt, vom Fruchtfleisch befreit und getrocknet. Sie werden in rohem Zustand exportiert und erst bei uns in verschiedenen Verfahren geröstet.

Es ist leicht nachzuvollziehen, dass sich bei diesem gesamten Produktionsprozess erhebliche Qualitätsunterschiede entwickeln, die auch keineswegs nur auf die Qualität des Rohkaffees zurückzuführen sind. Gerade die unterschiedlichen Methoden der Veredelung, vor allem der Röstung, bewirken die grosse Unterschiede.

Neben den allgemein bekannten Kaffeemarken wie "Tchibo" oder "Dallmeyer" gibt es zahlreiche kleine und kleinste Röstereien, die z.T. sehr beachtliche Ergebnisse erzielen.

Diesen Röstereien spielt der Internethandel in die Hände, denn Kaffee lässt sich sehr gut verschicken. So haben heute auch Aussenseiter eine echte Chance, wenn sie sich im Internet klug positionieren.

Letztlich geht es dann aber auch noch um die Zubereitung - und da werden zweifellos die grössten Fehler gemacht. Allerdings ist Kaffee ein Genussmittel und Genuss ist eine Frage des Geschmacks. Über den aber kann man bekanntlich nicht streiten, denn das ist eine von Person zu Person ganz unterschiedlich empfundene Sache: Dem einen kann der Kaffee nicht bitter genug sein, die andere zieht die milden Zubereitungsvarianten vor. Wir werden auf Kaffeeonline.de deshalb auch über verschiedene Arten der Kaffeezubereitung berichten.

Bis zur Fertigstellung unserer WebSite über Kaffee können wir Sie leider nur an unsere Werbepartner verweisen.

Sollten Sie hier nicht fündig werden, wird Ihnen dieses "Google"-Suchfeld helfen:

Google

Einige andere interessante Projekte, sie mit dieser Seite verbunden sind:
urlaubsseiten.de reiseland-mecklenburg.de stadtfest.de traumgewicht.de teufelskralle.de
Weitere Projekte erreichen Sie über verbundene_seiten.html

Impressum (oder unter hitworld.de)

nach oben